Bei Schwartz & von Halen tun wir nicht nur alles, um unseren Kunden bei der Auswahl schöner Wildleder- oder Lederhandschuhe zu helfen. Auch schnelle, vielseitige, vor allem aber sichere, Zahlungsmethoden sind für uns von großer Bedeutung. Weil jeder den Kauf seiner Leder- und Wildlederhandschuhe auf eigene Art und Weise abwickeln möchte, bieten wir alle gängige Zahlungsmethode an.

Sobald wir die Bezahlung Ihrer Lederhandschuhe erhalten haben, senden wir Ihnen die Bestellung direkt zu!


Sichere Zahlungsumgebung

Neben einem vielseitigen Zahlungsangebot und einer schnellen Abwicklung steht die Sicherheit der Bezahlung Ihrer Leder- und Wildlederhandschuhe an erster Stelle. Ihre Bankdaten werden daher logischerweise niemals gespeichert oder Dritten zur Verfügung gestellt.

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

 

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an und das Kreditkartenunternehmen führt eine Autorisierungsprüfung durch. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf Rechnung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.

SEPA-Lastschriftverfahren
Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Die Kontobelastung erfolgt vor Versand der Ware. Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 14 Tage.

Giropay
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Giropay bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Giropay freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach durchgeführt und Ihr Konto belastet.

EPS
Der Kunde wählt seine eigene Bank aus der Liste der teilnehmenden Banken. Er loggt sich nun in sein Online Banking ein. In seinem privaten Online Banking-Bereich prüft er die bereits eingetragenen Zahlungsdetails. Sind diese korrekt, autorisiert der Kunde die Zahlung. Nach der Autorisierung erhält der Kunde eine Bestätigung und die Ware kann sofort an ihn versendet werden.